Bericht: Ökumenisches Friedensgebet

Gestern war Ökumenisches Friedensgebet in der Hippolytkirche in Ottmarsheim. Anlass war die Ausweisung einer hier lebenden afghanischen Familie mit drei Kindern. Die Familie hat Anfang des Jahres den abschlägigen Bescheid vom BAMF bekommen und wartet nun auf die Abschiebung. Alle fünf Familienmitglieder waren beim Friedensgebet anwesend. Beim Spieleabend, der anschließend in der Hipolytkirche stattfand, haben sie sich sehr wohl gefühlt. Alle haben mitgespielt, auch die Eltern. Integration ist so einfach!